In dieser Sparte wird der Umgang mit mittelalterlichen Waffen wie dem Breitschwert (ein- oder beidhändig), dem Dolch, der Hellebarde sowie dem Rapier, einer Waffe aus der Renaissance, geübt. Die Techniken in Einzelübungen als auch in entsprechenden Partnerübungen, welche Angriffs- und Abwehrtechniken beeinhalten. Anfänger verwenden Waffen aus Holz, mit fortschreitendem Können kommen beim Training Übungswaffen aus Stahl zum Einsatz.



Weitergehende Informationen zu Mittelalterliche Kampfkünste (Sparte Mittelalter Schwertkampf) finden sie, wenn sie dem Link folgen.

Die ruhigen Bewegungen im Qi Gong und Tai Chi Chuan im Zusammenspiel mit der Atmung und einem entspannten Geist führen zu einer stabileren körperlichen und geistigen Konstitution. Das Training von Qi Gong und Tai Chi Chuan findet parallel statt, gewisse Bereiche wie das Aufwärmen sowie die Meditation werden gemeinsam durchgeführt.

 





Weitergehende Informationen zu Qi Gong (Sparte Qi Gong) und Tai Chi Chuan (Sparte Tai Chi Chuan) finden sie, wenn sie den jeweiligen Links folgen.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Vereins Geist und Körper in Harmonie e.V. in Biberach an der Riss. Hier finden Sie alles Wissenswerte über die einzelnen Bereiche/Sparten, in welchen wir aktiv sind sowie die dazugehörigen Trainingszeiten und Kontaktdaten.

 

Ein Einstieg ins Training ist an jedem Trainingstermin möglich. Eine vorherige Kontaktaufnahme mit dem Übungsleiter ist hierbei erwünscht (Kontakt).

Unser Verein Geist und Körper in Harmonie e.V. hat seinen Sitz in Biberach an der Riss.

               

Was sind die Aufgaben unseres Vereins?

Unser Verein beschäftigt sich mit sowohl chinesischen Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsübungen des Qi Gong (Sparte Qi Gong) als auch mit verschiedenen asiatischen und mittelalterlichen Kampfkünsten wie dem Tai Chi Chuan (Sparte Tai Chi Chuan), dem japanischen Weg des Schwertes (Sparte Kendo) und den europäischen mittelalterlichen Kampftechniken (Sparte Mittelalter Schwertkampf).

Im Vordergrund all dieser von uns angebotenen Sparten steht nicht der direkte Wettkampf oder Wettbewerb der Vereinsmitglieder untereinander, sondern das gemeinschaftliche Miteinander und die Weiterentwicklung der eigenen mentalen wie körperlichen Fähigkeiten.

Zu Kennenlernen bieten wir Interessierten die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme von bis zu 4 Trainingsterminen im Rahmen einer Schnupperzeit an. Gern ist auch die Teilnahme an mehrern Sparten möglich.

Da der Inhalt der einzelnen Sparten nicht in einem kurzen Zeitraum vermittelt werden kann, bieten wir keine Kurse für einen festgelegte Zeitraum an.


Preise und Vereinsmitgliedschaft:

Nach Abschluss der Schnupperzeit und bei weiterem Interesse ist der Beitritt in den Verein notwendig. Der monatliche Beitrag beträgt 26 Eur, für Schüler, Studenten, Auszubildende 14 Eur. Die Vereinsmitgliedschaft kann jederzeit gekündigt werden. Sie endet nach Ablauf des Folgemonats nach Eintreffen der Kündigung.

Trainingszeiten

 

Qi Gong und Tai Chi Chuan

montags 19:00 bis 21:00 Uhr und donnerstags 17:00 bis 18:30 Uhr

 

Kendo

dienstags 19:00 bis 21:00 Uhr

 

mittelalterliche Kampfkünste

mittwochs 19:00 bis 21:00 Uhr

 

Ort: Bleicherstraße 39, 88400 Biberach an der Riss

Zum Parken können die Parkplätze der Feuerwehr Biberach gegenüber genutzt werden.

Der Eingang befindet sich auf der linken Seite des Hauses (gleicher Eingang wie Fa. "Gutachtenstützpunkt Sauberbrey & Schulze"). Unser Dojo befindet sich im 1. Stock auf der linken Seite der Treppe.

Unterkategorien

Die Basisinstallation von Joomla! 1.6 stellt alle notwendigen Werkzeuge (Erweiterungen) zur Erstellung einer einfachen Website zur Verfügung. Es stehen im Netz tausende von Erweiterungen zur Verfügung, die es ermöglichen, Webseiten jedes beliebigen Typs zu erstellen. Es gibt 5 verschiedene Erweiterungstypen: Komponenten, Module, Templates, Sprachen und Plugins. Das umfangreichste Angebot an Erweiterungen jeden Typs findet man im Joomla! Extensions Directory (engl.).

KomponentenKomponenten sind umfangreiche Erweiterungen, die den Hauptinhalt einer Website erzeugen. Jede Komponente hat eine oder mehrere „Views“, die das Aussehen des Inhalts auf der Website bestimmen. In der Joomla!-Administration (Backend) finden sich weitere Erweiterungen, wie Menüs, Weiterleitungen und die Erweiterungsverwaltung (Menü: Erweiterungen).

MedienModule sind kleinere Inhaltselemente, die an den verschiedenen Positionen einer Website angezeigt werden können. Zum Beispiel die Menüs dieser Seite werden in Modulen angezeigt. Der Core von Joomla! beinhaltet 17 verschiedene Module, beginnend mit einem Anmeldemodul über eine Suchfunktion bis hin zur Anzeige von Bildern per Zufallsgenerator. Jedes Modul hat einen Namen der mit „mod_“ beginnt. Bei der Anzeige des Modulinhaltes wird aber der Modultitel angezeigt. In den Beschreibungen dieses Bereichs sind die Titel und Namen gleich gehalten.

Inhaltsmodule zeigen die Beiträge und andere Informationen aus der Inhaltskomponente an.

Benutzermodule interagieren mit dem Benutzersystem von Joomla!. Sie ermöglichen Benutzern sich anzumelden, zeigen an wer angemeldet ist und die letzten neu registrierten Benutzer an.

Medien

Templates geben der Seite Charakter und Aussehen. Sie bestimmen das Layout, die Farben, Schriftbild, Grafiken und andere Designaspekte die eine Website einzigartig machen. Die Joomla!-Basisinstallation ist mit drei verschiedenen Frontend-Templates und zwei Backend-Templates ausgestattet. Hilfe (engl.)

Plugins

Plugins sind kleine anwendungsorientierte Programme, die den Funktionsumfang des Joomla!-Frameworks erweitern. Einige Plugins gehören zu bestimmten Erweiterungen, andere wiederum, z.B. Editoren, werden überall in Joomla! verwendet. Joomla!-Einsteiger sollten keine der Standard-Plugins von Joomla! ändern. Hilfe (engl.)

Copyright