Die ruhigen Bewegungen im Qi Gong und Tai Chi Chuan im Zusammenspiel mit der Atmung und einem entspannten Geist führen zu einer stabileren körperlichen und geistigen Konstitution. Das Training von Qi Gong und Tai Chi Chuan findet parallel statt, gewisse Bereiche wie das Aufwärmen sowie die Meditation werden gemeinsam durchgeführt.

 





Weitergehende Informationen zu Qi Gong (Sparte Qi Gong) und Tai Chi Chuan (Sparte Tai Chi Chuan) finden sie, wenn sie den jeweiligen Links folgen.